Willkommen bei den Modellskippern

Wir treffen uns wöchentlich Sonntags am See zum Austausch und Boote fahren lassen und einmal im Monat abends, wo wir uns über aktuelle Projekte, Termine und Vereinsaktivitäten austauschen. Außer diesen Treffs unternehmen wir auch Ausflüge oder besuchen die Veranstaltungen anderer Modellbauvereine. Das können Schiffsmodellausstellungen mit Schaufahren sein oder auch Regatten in verschiedenen Segelklassen ( z.B. RG65, IOM). Da wir ein Mitglied des Deutschen Segler-Verbandes sind können unsere Mitglieder bei den Regatten der DSV-Klassen im RC-Segeln starten. Zusätzlich beteiligen wir uns mit einer Ausstellung und Vorführungen beim Rahmenprogramm der Internationalen Bodenseewoche in Konstanz und neu auch beim Gräflichen Inselfest auf der Insel Mainau.

Sei es der Badewannenkapitän, der echte Skipper mit großer (oder kleiner) Yacht im Hafen, der versierte Modellbauer oder auch Interessierte, die noch gar keine Erfahrung im Modellbau haben. Bei uns ist jeder, der ein Schiffsmodell bauen und steuern möchte willkommen.

Gerne laden wir auch Kinder und Erwachsene ein, das Steuern eines Modellbootes auszuprobieren. Kurze email an uns, und so können wir zu einem Sonntagstreff ein Probefahren vereinbaren.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie allgemein verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

Auskunftsrecht

Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

 

Präsidentin:

Ina Kelm

Vizepräsident:

Uwe Fischer

Kassier:

Kerstin Quetting

Schriftführer:

n.n.

Wir
… verstehen uns als eine heterogene Gruppe aus Schiffsmodellbauern und -fahrern.
… stehen uns gegenseitig mit Rat und Tat zur Seite.
… genießen unser Hobby, haben Spaß am Bauen und Fahren.
… helfen einander bei Fragen und helfen bei der Umsetzung.
… freuen uns über die Errungenschaften unserer Mitglieder, sei es im Bau besonderer Modelle oder beim Erreichen von erfolgreichen Platzierungen in einer Regatta.
… schauen über den Tellerrand, besuchen andere Vereine und informieren uns über die Neuigkeiten im RC-Schiffs- und Modellbau.
Der Modellskipper Club Konstanz ist auch ein Segelsportverein und ein vollwertig geachtetes Mitglied des Deutschen Segler-Verbandes (DSV). Somit sind unsere Mitglieder berechtigt in den offiziellen Klassen des DSV im Bereich RC-Segeln zu starten.

 

DER BOOTSBAU:
Unsere Mitglieder bauen alle Arten von ferngesteuerten Schiffsmodellen. Zum einen werden Motorboote gebaut, zum anderen Segelschiffe. Dabei orientieren sich die Erbauer zum Teil an den Vorgaben von Originalbauplänen. So sind einige Modelle entstanden die früher mal auf dem Bodensee fuhren (wie z.B. der Lastensegler „Möwe“) oder zum Teil heute noch fahren. Andererseits werden Konstruktionsmodelle für die verschiedensten Regatten gebaut und verbessert.

 

DER WETTKAMPF:
In manchmal harten aber stets fairen Wettkämpfen werden Platzierungen oder Punkte für Ranglisten errungen. So gibt es im Bereich des Motorbootbaus Wertungen für die Ausführung, Geschicklichkeitsfahrten und Hochgeschwindigkeitsrennen. Im Bereich des Modellsegelsports gibt es in verschiedenen Klassen regionale, nationale und internationale Wettkämpfe. Die bekanntesten Klassen der Segelboote sind RG65, IOM, 10er und die M-Bootklasse. Die Regatten der Modellsegelboote unterliegen nahezu den gleichen Regeln wie die der Großboote. 

 

DIE ZIELE:
So verschieden wie unsere Modelle sind auch unsere Interessen. Uns eint der Spaß am Bauen der Schiffe und daran sie fahren zu sehen. Bei Veranstaltungen wie der Internationalen Bodenseewoche, dem gräflichen Inselfest auf der Mainau, der Faszination Modellbau in der Messe Friedrichshafen und dem Herbstzauber in der Therme teilen wir unsere Freude am Modellbootbau mit allen Interessenten. Auf Regatten erquicken wir uns am fairen Wettstreit und teilen unser Wissen mit befreundeten Vereinen.

 

DER TRAUM:
Was uns zum vollkommen Glück fehlt ist nicht viel.
Zum einen fehlen uns ein paar regattataugliche Segelboote, die wir an Jugendliche und Regattaanfänger vergeben können. So können wir junge Interessenten für das Segeln begeistern und alte Hasen von manntragenden Segelbooten an das Segeln mit Modellbooten heranführen.
Da es in Gruppen immer schöner ist, wenn sich mehr Teilnehmer einsetzen, freuen wir uns immer über neue engagierte Mitstreiter. Mit neuen Ideen bereichern Sie den Verein und lernen aus dem langjährigen Erfahrungsschatz der anderen.
Das Sahnehäubchen wäre ein Vereinsheim, die Schokoladenglasur dazu wäre, wenn dieses am See läge. Alle Einheimischen wissen wie schwer so etwas zu ergattern ist.